...

Auf dieser Seite finden Sie alles was Sie brauchen, um nach den Sternen zu greifen. Vom Einsteiger-Teleskop über Okulare bis hin zur Fachliteratur.

Blicken Sie in die Tiefen des Universums, erforschen Sie unsere Milchstraße und entdecken Sie ferne Welten.

.

In diesem Blog empfehlen wir Ihnen unter anderem besonders günstige Artikel der Firma Amazon. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die hier angegebenen Preise nicht immer den derzeit aktuellen bei Amazon entsprechen müssen. Produkte können günstiger und leider auch teurer werden. Das Internet ist schnelllebig.

Frage von : hat die 1. oder 2. linse beim mikroskop die größere brennweite?

Beste Antwort:

Answer by Niemand
Beim Mikroskop hat das Objektiv verglichen mit dem Okular eine kurze Brennweite.

Wissen Sie es besser? Antworten Sie in den Kommentaren!

Olympus EP12

Olympus EP-12 Augenmuschel für OM-D E-M1
von Olympus

Neu kaufen: EUR 13,99
18 Angebote ab EUR 13,99

(In der Okulare-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

TSOptics Newton

TS-Optics Newton Teleskop 150/750mm mit Parabolspiegel und 2″ Crayford Auszug auf EQ-3 Montierung, GSN1507EQ3
von TS Optics
Im Angebot von Amazon.de seit: 15. April 2014

Neu kaufen: EUR 419,90

(In der Beliebte Neuveröffentlichungen in der Kategorie Teleskope-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Skywatcher Stadtlicht

Skywatcher Stadtlicht (Light Pollution) Filter (1,25 Zoll) schwarz
von Skywatcher

Neu kaufen: EUR 27,89

(In der Filter-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Frage von aNNa: Ein paar Fragen zum Lichtmikroskop?
Kann mir jemand sagen wofür

1. das Stativ
2. das Objektiv
3. der Kollektor

da sind?

Irgendwie bin ich gerade zu doof für gogle und ich brauche das möglichst schnell ;)

Danke schonmal!
Für den Kontrast ist der Kondensor da also muss der Kollektor für was anderes da sein. Aber danke schonmal!

Beste Antwort:

Answer by Arctic Monkey
Stativ: Das ist die Platte unten. Darauf steht souzusagen das Mikroskop.

Objektiv: Das sind die Vergrösserungen die es in 4x, 10x, 20x, 60x gibt. Die kannst du mit dem Revolver einstellen.

Kollektor: Das ist (glaube ich zumindest) die Lichtregulierung. So kannst du beliebig das Licht bündeln–> Kontrast einstellen durch hell/dunkel.

Hoffe konnte helfen

lg

Was denken Sie? Antworten Sie jetzt!

Frage von Lennart R: Formel Fernglas-Fernrohr?
Hallo,
Ich muss ein Referat über Ferngläser und Fernrohre halten und brauche die “Formel” dafür! (Also: Gegenstandsweite,Bildweite… usw…) Danke im Voraus!

Beste Antwort:

Answer by enzian2
Hier steht alles:

http://de.wikipedia.org/wiki/Okular

Was denken Sie? Antworten Sie jetzt!

Frage von damon_: Wie funktioniert das Mikroskop?

Beste Antwort:

Answer by overkiller_06
Guck mal hier

http://de.wikipedia.org/wiki/Mikroskop

Wissen Sie es besser? Antworten Sie in den Kommentaren!

Frage von Player C: Wie arbeitet das Mikroskop????
bITTE hilft mir bitte bitte , es geht um eine note sonst könnte ich sitzen bleiben , ich jhabe schon eine 6 und 5 , bitte bitte , hilffeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beste Antwort:

Answer by Moskito
Soviel zu meiner Frage von gestern:

http://de.answers.yahoo.com/question/index;_ylt=ApV6xyzqM6RMeYc_UCCY_CgICgx.?qid=20061019055932AAzduPu

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!

TSOptics hochwertiges

TS-Optics hochwertiges Farbfilterset inclusive neutral Graufilter 1,25″ (31,7mm) zur Kontraststeigung bei Mond und Planetenbeobachtung für Teleskope ab ca. 150mm Öffnung, TSFi14g
von TS Optics

Neu kaufen: EUR 49,98

(In der Filter-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Frage von Anna J: Brauche dringend Hile>> Physik?
Hallo!!
Ich muss ein Referat zu Physik halten, finde aber nix:
Wie schafft es ein Mikroskop ein winziges Objekt zu vergrößern???
Es soll physikalisch beantwortet sein, also mit Brennweite….

Beste Antwort:

Answer by Richy Rich
Entscheidend für die Fähigkeit eines Mikroskops, Strukturen kleiner Objekte unterscheidbar abzubilden, ist (neben dem Kontrast) nicht die Vergrößerung, sondern die Auflösung. Diese Tatsache ist nicht durch strahlenoptische Überlegung zu verstehen, sondern ergibt sich aus der Wellennatur des Lichts. Der Eisenacher Physiker Ernst Abbe erkannte als erster den entscheidenden Einfluss der Numerischen Apertur auf die Auflösung. Er gab als förderliche Vergrößerung

V_{\rm M} = 500 \ldots 1000 \cdot A_{\rm N}

an. Dies bedeutet, dass die kleinsten vom Objektiv aufgelösten Strukturen nach der Abbildung durch das Okular im Auge noch aufgelöst werden können, also etwa unter einem Winkel von 2° erscheinen. Wird die Vergrößerung höher gewählt (z. B. durch ein Okular mit hoher Vergrößerung), wird das Bild des Objekts zwar größer dargestellt, aber es sind keine weiteren Objektdetails erkennbar. Objektive und Okulare müssen also aufeinander abgestimmt sein.

Nach den Gesetzen der Wellenoptik ist die Auflösung des Lichtmikroskops auf die Größe der Wellenlänge der Beleuchtung beschränkt. Bei blauem Licht liegt sie bei etwa 0,4 µm. Spezialobjektive aus Quarzglas sind für UV-Licht transparent, wodurch sich die Auflösunggrenze auf unter 0,2 µm steigern lässt.

Mit zunehmender Vergrößerung nehmen Arbeitsabstand und Schärfentiefe ab.

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!

NEU: Unsere Android-App

Jetzt Android-App einscannen und immer die
neuesten Angebote direkt aufs Handy bekommen.


Einfach diesen QR-Code mit Android-Phone scannen.

Anzeigen

www.sternregister.de
 Powered by Max Banner Ads 

Schlagwörter


Get Your News Widget